Actolind

Wundauflagen- und
Pflegeprodukte
Wundspülung, Reinigung, Feuchtigkeitspflege, Schutz- und Pflegeprodukte
Wir sind bei jedem Schritt
der Wundversorgung
an Ihrer Seite

Sanft

Hohe Biokompatibilität​

Dermatologisch getestet​

Weder reizend noch schmerzgebend

Schützend​

Sorgt für eine antimikrobielle Reinigung​

Effektiv

Reinigt die Wunden und die Wundumgebung

Unterstützend

Effiziente Wundpflege

Patienten freundlich

Bequeme und schmerzfreie Verbandwechsel

Heilung

Sorgt für Feuchtigkeit und Pflege

WUNDVERSORGUNGSPRODUKTE

Antimikrobielle Spüllösung zur Reinigung, Befeuchtung und Pflege von Wunden

Antimikrobielles Gel zum Schutz, zur Befeuchtung und zur Pflege von Wunden

Pflegeprodukte mit optimierter Benetzungswirkung für die Reinigung, Spülung, Befeuchtung und Schutz von akuten, chronischen und infizierten Wunden sowie Verbrennungen ersten und zweiten Grades.

Pflegeprodukte mit optimierter Benetzungswirkung für die Reinigung, Spülung, Befeuchtung und Schutz von akuten, chronischen und infizierten Wunden sowie Verbrennungen ersten und zweiten Grades.

WUNDAUFLAGEN

Hydrocolloid

Hydrocolloid

  • Actolind® Hydrocolloid
  • Actolind® Hydrocolloid Thin
  • Actolind® Hydrocolloid Foam
  • Actolind® Hydrocolloid Plus
  • Actolind® Plus Hydrocolloid

Foam

  • Actolind® Foam Non Adhesive
  • Actolind® Foam Adhesive
  • Actolind® Plus Foam
  • Actolind® Plus Foam Adhesive
  • Aclind® Wound Foam
Hydrocolloid

Pad

  • Aclind® Wound Pad
  • Actolind® Wound Pad
  • Actolind® Wound Pad-Adhesive
  • Actolind® Wound Pad- Transparent Adhesive

Andere Produkte

  • Aclind® Gauze Compress
  • Aclind® Elastic Crep Bandage

ACTOLIND® FOAM

    Körperreinigungsschaum

  • ohne Alkohol
  • täglich anwendbar
  • reinigt unreine, kontaminierte Haut schonend und geruchsbindend
  • enthält Allantoin und Panthenol
  • ausreichend für ca. 55 Anwendungen
  • dermatologisch getestet und für ‚sehr gut’ befunden
Actolind® Erfahrung

Patient: 27-jähriger Mann

Angaben des Patienten: Als Ergebnis der Behandlung nach dem Motorradunfall wurde mitgeteilt, dass die Entzündung in der Wunde innerhalb von 15 Tagen zugenommen und die Wunde am Schienbeinteil des linken Beines vergrößert war.

Die Patientin begann am 1. Juli 2021, Actolind® w Solution und Actolind® w Gel neben der Medikation anzuwenden.

Die Bilder, die den Zustand der Wunde für 10 Tage zeigen, sind wie folgt:

01.07.2021 / 1. Tag

03.07.2021 / 3. Tag

05.07.2021 / 5. Tag

10.07.2021 / 10. Tag

Videos

Wundversorgung

Was ist eine Wunde?

 

Das Wort ‘Wunde’ stammt von dem lateinischen Wort ‘vulnus’ und beschreibt die Störung der normalen Kontinuität einer Körperstruktur (z.B. Haut) mit oder ohne Gewebeverlust. Dies kann versehentlich aufgrund einer Verletzung, einer traumatischen Verletzung oder einer geplanten Operation erfolgen.

Die Wunden können nach ihren Ausgangspunkten klassifiziert werden:

  • Mechanisch
  • Thermisch
  • Chemisch
  • Radiation
  • Hautgeschwür
Polyhexanide & Poloxamer

Ein neuer Ansatz für die Wundversorgung mit einem intelligenten Molekül

Ein intelligentes Molekül der neuen Generation. Es sollte die “erste Wahl” bei der Behandlung von chronischen Wunden und Verbrennungen sein

Polyhexanid (PHMB) ist ein starkes, kationisches, polymeres Biguanidderivat. Es zeigt ein breites Wirkungsspektrum und eine hohe Gewebekompatibilität.